Skip to main content

Libratone Q Adapt

(4 / 5 bei 49 Stimmen)

149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 7. November 2019 1:38
Hersteller
Typ
Active Noise Canceling
aptX Codec
Frequenzgang20 - 20.000Hz
Impedanz23.6Ohm
Schalldruckpegel98.48dB
Akkulaufzeit12.5h
Gewicht212Gramm
LieferumfangUSB-Ladekabel, 3,5mm Klinkenkabel, Transporttasche

Das Wichtigste in Kürze

Der Q Adapt von Libratone ist ein überzeugender On-Ear Kopfhörer mit edlem Klang, Anmutung und Haptik und ist durch seine Bauweise ist er portabler als seine Over-Ear Kollegen. Eine besonderheit ist das vierstufiges Active Noice Cancelling, es unterdrückt Geräusche sehr gut, hat aber ein erhöhtes Grundrauschen und einige Nebengeräusche. Alles in allem ein empfehlenswertes Modell auf Reisen und unterwegs.


Gesamtbewertung

80%

"Überzeugender On-Ear Kopfhörer mit edlem Klang, Anmutung und Haptik"

Klang
70%
Tragekomfort
80%
Zubehör
90%

Überblick

Sucht man nach On-Ear Kopfhörern aus dem skandinavischen Hause Libratone, dann stößt man auf die Q Adapt. Die beiden Ohrmuscheln umschließen das Ohr aber nicht, sondern sie liegen auf. Optisch macht nicht nur die runde Box – darin wird das Modell geliefert – einen guten Eindruck, sondern auch die Kopfhörer selbst wirken gelungen. Am Ende muss aber jeder selbst über das Design urteilen. Die Verarbeitung ist auf einem hohen Niveau, dem passen sich auch die Materialien an. Der Kopfbügel besteht aus Metall, die Polsterung davon aus Stoff, die Ohrpolster aus Leder und die Ohrmuscheln aus Plastik. Die Soundqualität ist unter Berücksichtigung des zur Verfügung stehenden Platzes überzeugend. Wie manche sicherlich schon wissen, handelt es sich beim Libratone Q Adapt um einen Kopfhörer mit Noice Cancelling. Die Geräuschunterdrückung ist aber – wie bei vielen anderen Modellen – nicht einfach nur da, sondern dessen Intensität lässt sich zusätzlich noch einstellen. Das typische Hintergrundrauschen beim NC ist auch hier zu hören, eine weitere Schwäche ist die mit 12,5 Stunden nicht ganz so lange Akkulaufzeit. Die in drei Farben (Schwarz, Weiß und Beige) erhältlichen Hörer geben unterm Strich ein sehr faires Preis-Leistungs-Verhältnis her.

Bedienung

Da man an diesem Modell keine Fernbedienung findet, erfolgt die Steuerung erwartungsgemäß über ein Touchfeld. Dafür wurde die rechte Hörerseite ausgewählt, auf der sich auch das leuchtende Nachtigall-Logo befindet. Das Prinzip ist einfach: Mit einer Kreisbewegung ändert man die Lautstärke, mit einem Klick (zwei Finger) pausiert man die Musik beziehungsweise nimmt einen Anruf an und mit einem Doppeltipp springt man zum nächsten Song. Clever: Um die Außengeräusche wahrzunehmen, muss man das Touchfeld einfach nur mit der Hand überdecken. Mit der ebenfalls rechts angebrachten Taste kann die Geräuschunterdrückung reguliert werden, dort befinden sich außerdem der Klinkenanschluss und der USB-Port zum Laden. Der Ein- und Ausschalter macht es sich am linken Hörer gemütlich.

Klang

Die Tonqualität ist ganz klar eine Stärke der Libratone Q Adapt. Sie hinterlässt nämlich einen sauberen und detailreichen Klang, der ohne lästige Verfälschungen auskommt. Auch die Mitten werden sauber wiedergegeben und der Tiefbass zeigt sich auch von seiner positiven Seite. Man sollte die Erwartungen beim Bass aber nicht zu hoch schrauben, denn aufgrund der Größe kann nur eine begrenzte Anzahl an Hardware verbaut werden. Kleinere Schwächen zeigen sich bei den Stimmen, sie kommen ein wenig kühl rüber.

Tragekomfort

Die On-Ear Kopfhörer bringen ohne Kabel 212 Gramm auf die Waage und sind dank des verstellbaren, weichen Bügels und der dicken Polster angenehm zu tragen. Wie es aber bei dieser Bauart bedingt ist, bekommen die Ohren den ganzen Druck ab. In Zahlen ausgedrückt sind es rund 464,5 Gramm, in der Praxis ein durchaus moderater Wert. Trotzdem kann es sein, dass man die Q Adapt nach einer Weile kurz ablegen muss, um für Entlastung zu sorgen. Da sich der Hersteller jedoch größtmögliche Mühe gegeben hat, gibt es keinen Grund für eine Beschwerde.

Besonderheiten

Die Integration von Noice Cancelling ist schon mal cool, doch genauso lässig ist die Steuerung über die Libratone-App. Hier kann sowohl die Geräuschdämpfung als auch der Klang eingestellt werden. Eine weitere Besonderheit ist die kinderleichte Einrichtung dank Bluetooth und Wireless, außerdem kann die Lieblingsmusik bei leerem Akku mit dem mitgelieferten Kabel weiter gehört werden. Mit der beigelegten Tasche sind Transporte kein Thema, auch die stoffummantelten Kabel sind nicht unbedingt Standard. Zu guter Letzt kann man die Libratone Q Adapt auch als Headset für Telefonate verwenden und es wird der Codec „aptX“ unterstützt.

Vorteile

  • Gelungene Steuerung
  • Wertige Verarbeitung
  • Vierstufiges ANC
  • Guter Klang mit ausgeprägtem Bassbereich

Nachteile

  • ANC mit leichten Nebengeräuschen
  • Die App hat noch Potential

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 7. November 2019 1:38