Preiswerte Kopfhörer am Amazon Prime Day erhalten- so geht‘s:

Von Rene Reinisch

Der Amazon Prime Day gehört schon seit längerer Zeit zu einem der größten Schnäppchen-Einkauf-Events weltweit. Vor allem bei Amazon dürfte es die größte Spar-Aktion des Jahres sein, da der Prime Day ausschließlich auf deren Plattform stattfindet.

Bei diesem Amazon Prime Day erhalten sogenannte Prime-Mitglieder oftmals einen großzügigen Rabatt auf die verschiedensten Produkte. Ein Prime-Mitglied werden kann jeder, wenn er dazu bereit ist, rund 9 Euro Monatsgebühr zu zahlen. Diese Mitgliedschaft bringt einige Vorteile mit sich, wie beispielsweise kostenloser Versand binnen 24 Stunden sowie Musik- und Filmstreaming. Im Jahr 2022 ist der beläuft sich der Aktionszeitraum auf den 12. Bis 13. Juli. Wie Ihr am Prime Day die besten Kopfhörerdeals finden könnt, erfahrt Ihr hier.

 

Drei Tipps für einen preiswerten Kopfhörer am Prime Day

 

1. Eine klare Vorstellung des Kopfhörers haben

Amazon hat bekanntlich beinahe eine schier unendlich große Palette an Kopfhörern. Diese gehen von Over-Ear über In-Ear bis hin zu Sportkopfhörern. Das Angebot ist also enorm.

Auch wenn nicht alle Kopfhörer reduziert sein werden, wird die Auswahl immer noch erdrückend groß sein. Es ist daher also wichtig, eine klare Vorstellung des Produktes zu haben, da ihr sonst sehr viel Zeit mit der Wahl der Kopfhörer verbringt. Es ist aber auch ein Nachteil, da manche Angebote am Prime Day limitiert sind. Wenn Ihr also zuerst den passenden Kopfhörer finden müsst, ist dieser dann unter Umständen schon ausverkauft. Recherchiert also im Optimalfall bereits im Vorhinein und legt euch auf 1-2 Modelle fest, die euch besonders gefallen.

 

 

2. Preisbereich festlegen

Dieser Tipp erscheint vielleicht unnötig. Jedoch ist er sehr relevant und kann euch unter Umständen enorm weiterhelfen. Obwohl viele Kopfhörer vergünstigt sind, gibt es auch bei den Aktionen deutliche Preisunterscheide. Es ist also vorab mit sich selbst zu klären, in welchem Bereich sich die Kosten für den neuen Kopfhörer befinden sollten. Denn wenn etwas sonst sehr teures reduziert ist, neigt der Mensch schnell dazu, dieses Produkt zu kaufen.

Das lässt sich auf das Gefühl zurückführen, dass dieses Modell augenscheinlich von deutlich höherer Qualität ist. Daher setzt euch ein Limit und lasst euch nicht von extremen Streichpreisen dazu verleiten im Endeffekt deutlich mehr Geld auszugeben.

 

3. Geduld mitbringen

Auch wenn Ihr euch im Vorhinein schon Gedanken zu eurem Kopfhörer macht, braucht Ihr beim Kaufen trotzdem viel Geduld. Denn Ihr werdet nicht die Einzigen sein, welche sich am 12. und 13. Juli auf Amazon befinden. Stellt euch darum auf eine allfällige Websiteüberlastung ein. Besonders wenn Ihr einen Kopfhörer im limitierten Angebot kauft, kann eine Überlastung eintreffen. Geduld sollte also eine eurer Tugenden sein, wenn ihr auf der Jagd nach eurem Schnäppchen-Kopfhörer seid. Zumeist ist der Server nur kurz überlastet und ihr bekommt genau das, was ihr haben wolltet. Amazon ist dahingehend inzwischen immer besser auf den Ansturm vorbereitet. Solltet ihr hier aber leer ausgehen, greift wieder Punkt 1. Nicht nur auf einen Kopfhörer fixieren, sondern für den Notfall ein weiteres Modell, welches euch gefällt vorab auswählen.

 

 

Lohnt sich der Amazon Prime Day?

Zu dieser Frage gibt es eine ganz klare Antwort. Diese lautet: Ja. Der Prime Day lohnt sich für alle, die einen guten Kopfhörer zu einem günstigeren Preis bekommen wollen. Wenn Ihr auch die entsprechende Geduld mitbringt, werdet Ihr am Prime Day sicherlich fündig.