Enzyklopädie

Adapter

Das zumeist aus Gummi gefertigte Stück am In-Ear Kopfhörer, welches dem Kopfhörer Halt im Ohr des Nutzers geben soll. Heißt, dass das Gummi dem Kopfhörer als Verbindung in eure Ohren dient. Meistens werden hakenförmige Adapter verwendet, die besonders guten Halt bieten und sich angenehm tragen lassen.

Bass

Der Bass ist für die tiefen, satten Töne zuständig. Er wird für Frequenzen zwischen 16 und 150hz benutzt. Diese Bandbreite ist für ein Drittel des menschlichen Hörens zuständig. Bässe werden nicht nur vom Menschen gehört, sondern auch über den ganzen Körper wahrgenommen.

Earbuds

Earbuds sind ein Vorgänger der heute gängigen In-Ear Kopfhörer. Einige Hersteller haben diese noch im Programm, aber oft werden sie nicht mehr vertrieben. In-Ears sind bekannt für ihren extrem guten Halt. Dies ist bei den „Vorgängern“ nicht so gut gegeben. Der Klang hingegen ist sehr natürlich und hochwertig.

Frequenzbereich

Bezieht sich bei Bluetooth Kopfhörern darauf, welches Spektrum an Frequenzen dieser wiedergeben kann. Als Bereich für einen guten Sound sind 10 – 25.000 Herz ein guter Ansatzpunkt.

Headset

Eine Headset Funktion bieten heute fast alle gängigen Bluetooth Kopfhörer. Die Funktion des Headsets ist das durchführen von Telefonaten, Videokonferenzen und Co. Des Weiteren bieten Headsets die Möglichkeit Anrufe via Knopfdruck anzunehmen und zu beenden.

Höhen

Höhen sind vor allem in der Klassik- und Jazz Musik zuhause. Diese Töne sind aber schwer wiederzugeben für Kopfhörer und es ist zumeist ein preisintensives Modell von Nöten.

Hörbereich

Der Hörbereich des Menschen liegt zwischen 20 und 20.000 Herz. Sprich alles was außerhalb dieses Bereiches liegt, kann von uns nicht wahrgenommen werden.

Impedanz

Das Zeichen für Impedanz ist Ω und wird angegeben in dem Wert „Ohm“. Dieser Wert steht für den elektrischen Widerstand des Kopfhörers. Eine Grundregel für euch ist, dass ein niedriger Impedanz Wert (bis 32 Ω) sich super für Smartphones und andere mobile Geräte eignet. Für größere Anlagen sollte dieser Wert höher sein und umgekehrt.

In-Ear

In-Ear Kopfhörer werden direkt in den Gehörgang gesetzt. Ziel ist es, dass das Ohr „abgeschlossen“ wird und eine möglichst hohe Schallisolierung gegeben ist. So entstehen sattere Töne und besser wahrzunehmende Bässe.

Kabelführung

Die Kabelführung der Kopfhörer gibt es entweder asymmetrisch oder symmetrisch. Entweder vor dem Körper herunterbaumelnd oder wie bei vielen Sportkopfhörern im Nacken. Viele Hersteller von kabelgebundenen Kopfhörern bieten aber auch die Möglichkeit, dass die Kabel individuell verstellt werden können.

Load more