Skip to main content

Die besten Bluetooth Kopfhörer 2021

Stehen klassische kabelgebundene Kopfhörer vor dem Aus? Die Vorteile der Signalübertragung per Funk sind offensichtlich. Größere Bewegungsfreiheit, egal ob beim Sport, in den heimischen vier Wänden oder vor dem Rechner im Büro – kein störendes Kabel kann sich verheddern. Bis zu 100 m darf der Abstand zwischen Sender und Empfänger, abhängig von der Bluetooth Klasse, betragen. Moderne Codecs, wie Qualcomms „aptX“, ermöglichen Hörgenuss der einem klassischen, kabelgebundenen Kopfhörer in nichts nachsteht. Alle modernen Smartphones sind mit einem Bluetooth Adapter ausgestattet, die meisten Tablet PCs und Notebooks oder Desktop-PCs. Auch moderne Fernseher haben dieses Feature.

Bluetooth Kopfhörer im Vergleich

1234567
beyerdynamic Amiron Wireless Apple AirPods (3. Generation) Sony WF-1000XM4 Beats Solo Pro Sony WH-1000XM4 HUAWEI FreeBuds 4i Bose Sport Earbuds
Modell beyerdynamic Amiron WirelessApple AirPods (3. Generation)Sony WF-1000XM4Beats Solo ProSony WH-1000XM4HUAWEI FreeBuds 4iBose Sport Earbuds
Preis

549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

198,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

209,23 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

239,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

149,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

83.33%

"Die Auswahl, wenn Geld keine Rolle spielt"

80.07%

"Must-Have für Leute, die nach einem Lifestyle Bluetooth Kopfhörer suchen"

96.33%

"In-Ear Kopfhörer mit hervorragendem Sound"

80.63%

"On-Ear Kopfhörer mit tollem Sound"

100%

"Over-Ear Kopfhörer mit hervorragendem Sound"

76.67%

"Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis"

83.33%

"Der beste Bluetooth Kopfhörer für den Sport"

Bewertung
HerstellerbeyerdynamicAppleSonyBeats by Dr. DreSonyHuaweiBose
TypOver-Ear KopfhörerIn-Ear KopfhörerIn-Ear KopfhörerOn-Ear KopfhörerOver-Ear KopfhörerIn-Ear KopfhörerIn-Ear Kopfhörer
Bluetooth4.25.05.25.05.05.25.1
WasserbeständigkeitNeinIPX4IPX4NeinNeinNeinIPX4
Aktive Lärmreduzierung
Akkulaufzeit30h6h8h22h30h10h5h
Gewicht382Gramm5.4Gramm12Gramm267Gramm255Gramm5Gramm8Gramm
Preis

549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

198,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

209,23 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

239,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

149,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu AmazonZu AmazonZu AmazonZu AmazonZu AmazonZu AmazonZu Amazon

Vorgestellte Modelle:

  1. beyerdynamic Amiron wireless (Wenn Geld keine Rolle spielt)
  2. Apple AirPods – (3. Generation) (Bester Lifestyle Kopfhörer)
  3. Sony WF1000XM4 (Bester In-Ear Sound)
  4. Beats Solo Pro (Bester On-Ear Sound)
  5. Sony WH-1000XM4 (Bester Over-Ear Sound)
  6. FreeBuds 4i (Hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis)
  7. Bose Sport Earbuds (Super für den Sport)

 

1. beyerdynamic Amiron wireless

beyerdynamic Amiron Wireless

549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

Das Amiron wireless des deutschen Markenherstellers beyerdynamic ist ein ohraufliegender Bluetooth-Kopfhörer, der durchaus auch in einem Tonstudio verwendet werden kann. Das gelungene Design und die Professionel verwendete Technik dieses Produkts bietet High-End-Musikgenuss auf höchster Ebene.

Durch die angewandte Tesla-Technologie erreicht man mit der Amiron Modellserie eine erstklassige Klangqualität. Der Kopfhörer lässt sich individuell den Ohren anpassen und so abdichten, dass eine perfekte Basswiedergabe sichergestellt ist. Die integrierte vielfach preisgekrönte Klang-Personalisierung MIY (make it yours), welche mittels einer App bearbeitet wird, passt sich zudem noch an das eigene Gehör an. Somit ist für jedes Ohr derselbe bzw. der gewünschte Sound machbar.
Die aktive Rauschunterdrückung reduziert ungewünschte Umgebungsgeräusche auf ein Minimum.
Die Bluetooth-Übertragung (Qualcomm aptX HD und AAC – plus aptX LL) gewährleistet einen unterbrechungs- und nahezu latenzfreien Datenstrom.
Trotz der exklusiven Eigenschaften dieses exklusiven Kopfhörers ermöglicht eine Litium Polymer Batterie eine Akkulaufzeit von bis zu 30 Stunden.

Das hochwertige und präzise verarbeitete Material sorgt für einen hervorragenden Tragekomfort und Dank des relativ geringen Artikelgewichts von nur 381 Gramm ist selbst längeres Tragen des Kopfhörers kein Problem.

Das beyerdynamic Amiron wireless ist Musikwiedergabe auf höchstem Niveau. Der Sound ist druckvoll, naturgetreu und glasklar. Dieses Produkt ist für den Privatanwender, dem DJ und auch für den Musiker bzw. Tontechniker eine Bereicherung. Das ist „High-End -pur“.

Vorteile:

  • Hervorragende Passform
  • Toller, neutraler Klang
  • Unerreichte Verarbeitung

Nachteile:

  • Klang kann als zu charakterlos empfunden werden
  • Könnte etwas lauter sein
  • Keine automatische Abschaltung

 

2. Apple AirPods – (3. Generation)

Apple AirPods (3. Generation)

198,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

Die Bluetooth-Kopfhörer der Firma Apple zeigen sich mit der dritten Generation der Modellreihe AirPods von seiner besten Seite. Typisch für Apple ist die Ausführung im klassischen weiß. Die Airpods werden direkt ins Ohr gesteckt und Dank Bluetooth findet eine kabellose Übertragung statt. Aufgrund der Bauart sind die Kopfhörer vor Schweiß und Wasser geschützt. Das neue Design ist ein wahres Schmuckstück im Ohr.

Auch das im Lieferumfang enthaltene MagSafe Ladecase zeigt sich im modernen, aber auch eleganten Design.

Über das MagSafe Ladecase Können die Kopfhörer kabellos geladen werden. Nach einer vollständigen Aufladung ist eine Wiedergabe von 6 Stunden möglich. Die Wiedergabe direkt über das MagSafe Ladecase ermöglicht sogar einen Betrieb von bis zu 30 Stunden.

Dank einer 3D Audiotechnik mit einem dynamischen Head-Tracking wird ein beeindruckender Surround-Sound erzeugt. Der adaptive EQ passt die Musik automatisch an die Ohren an, was zu einen exzellenten Klangerlebnis führt.

Durch einem Drucksensor kann das Entertainment gesteuert werden. Dadurch werden Anrufe entgegengenommen und wieder beendet. Auch die Kommunikation mit Siri ist kein Problem. Die AirPods reagieren auf die beiden Wörter „Hey Siri“ und schon ist sie da. Das gesamte System ist sogar teilbar, so dass die Audiosequenzen auf zwei Paar Airpods, auf einem IPhone, iPod, iPad touch oder auch auf einem Apple TV wiedergegeben werden kann.

Mit den Airpods der dritten Generation hat sich Apple wieder selbst übertroffen und bietet hiermit ein innovatives Produkt für jede Altersklasse an.

Vorteile:

  • Hochwertiger Klang
  • Gute Konnektivität mit Apple-Geräten
  • Stilvolles Design
  • Spatial Audio und Adaptove EQ

Nachteile:

  • Wenige Einstellungsmöglichkeiten
  • Nur begrenzt mit Android-Geräten kompatibel
  • Kein ANC

 

3. Sony WF1000XM4 – True Wireless Noise Cancelling-Kopfhörer

Sony WF-1000XM4

229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

Im Sound und auch im Design überzeugt der Bluetooth-Kopfhörer WF-1000XM4 True Wireless Noise der Marke Sony und zeigt sich als High-End-Gerät. Direkt im Ohr mit einer stabilen Bluetooth- Verbindung gibt er die Audiodaten in höchster Qualität wieder und Dank seiner Akkulaufzeit von 24 Stunden hält das Soundvergnügen sehr lange an.

Die formschlüssigen Ohrstöpsel sorgen nicht nur für guten Halt, minimieren auch die Umgebungsgeräusche. Unterstützt wird das Ganze noch durch das branchenführende Noice Cancelling. Hier können automatisch Windgeräusche über die Headphones Connect-App unterdrück oder auch der Umgebungsgeräuschmodus aktiviert werden.

Der Kopfhörer verbindet sich auch mit Alexa bzw. dem Google-Assistenten und bietet dadurch noch mehr Möglichkeiten in der medialen Umgebung. Mit der Freisprechfunktion ist eine klare und deutliche Übertragung auch bei lauter Umgebung sichergestellt. Sehr praktisch im Alltag ist auch die Speak-to-chat-Funktion. Hier wird die Audiodatei automatisch angehalten, wenn derjenige, der die Kopfhörer gerade benutzt, zu sprechen beginnt.

Der Lithium-Ionen-Akku ermöglicht nach einer regulären Aufladung eine Wiedergabe von 24 Stunden und nach Anwendung der Schnellladefunktion, bei der die Kopfhörer bereits nach 5 Minuten geladen sind, eine Wiedergabedauer von bis zu 60 Minuten.
Der WF1000XM4 Kopfhörer von Sony ist ein technisch ausgereiftes Produkt und bietet zudem ein hervorragendes modernes Design.

Vorteile:

  • Hervorragender Sound
  • Exzellente Geräuschunterdrückung
  • Lange Laufzeit
  • Starke Schnellladetechnik

Nachteile:

  • Keine Bluetooth-Mehrfachverbindungen
  • Case könnte etwas hochwertiger wirken

 

4. Beats Solo Pro

Beats Solo Pro

209,23 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

Die Modelreihe der Marke Beats by Dr. Dre ist der absolute Hingucker. Den Ohraufliegenden Bluetooth-Kopfhörer wirkt mit seiner modernen Form sportlich und elegant. Interessant bei diesem Model ist auch die ausgefallende Farbauswahl. (elfenbeinweiß, grau, hellblau und schwarz) Ein exklusives Gerät für jede Altersklasse.

Durch das aktive Noise-Canceling (ANC) werden die Außengeräusche auf ein Minimum unterdrückt und Dank des Transparenzmodus wird die Umgebung wahrgenommen. Die ohraufliegenden Kopfhörerschalen passen sich an und sorgen für ein einzigartiges Musikerlebnis.

Die maximale Wiedergabezeit beträgt bei deaktiviertem Transparenzmodus bis zu 40 Stunden und bis zu 22 Stunden bei aktivierter Transparenz. Durch die Fast Fuel-Funktion erreicht man eine Wiedergabezeit von 3 Stunden bei nur 10 Minuten Ladezeit. Beim Zusammenklappen des Kopfhörers wird er automatisch ein- und ausgeschaltet.

Bluetooth der Klasse 1 und der Apple H1 Chip sorgen für eine größere Reichweite mit einem Minimum an Unterbrechungen.

Der Kopfhörer ist kompatibel mit Android und auch mit IOS. Dadurch ist es möglich bei IOS Über „Hey Siri“ und über die b-Taste mittels Sprachsteuerung bei Android diese Funktionen zu nutzen.

Der im Lieferumfang enthaltene Beats Solo Pro Kopfhörer mit Noise-Cancelling, dem Lightning auf USB-A Ladekabel und dem Etui hat bekommt man ein wahres Schmuckstück für den musikalischen Hochgenuss.

Vorteile:

  • Guter Sound
  • Exzellentes Noise Cancelling
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Ausdauernder Akku

Nachteile:

  • Einige Features nur für iOS-Nutzer
  • Auf Dauer etwas unbequem
  • Hoher Preis

 

5. Sony WH-1000XM4

Sony WH-1000XM4

239,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

Der ohraufliegende WH-1000XM4 Bluetooth-Kopfhörer des Herstellers Sony glänzt mit seinem modernen Design und überzeugt mit seinem unbeschreiblichen Sound. Der Kopfhörer pass sich der Form an und durch die raffinierte Konstruktion lässt sich das Gerät auf ein Minimum zusammenklappen und hat somit Platz in seinem sportlich- eleganten Etui, das ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist.

Der eingebaute HD Noise Cancelling Prozessor QN1 sorgt für das branchenführende Noise Cancelling, bei dem die Geräusche der Umgebung auf ein Minimum reduziert werden. Durch die LDAC-Technologie kann bei einer Übertragungsrate von 990 Kbit/s die dreifache Datenmenge als bei einer herkömmlichen Bluetooth-Übertragung stattfinden und durch das Digital Sound Enhancement Engine Extreme (DSEE Extreme) können Audiodateien in höchster Qualität übertragen werden. Somit bietet der Sony WH-1000XM4 ein wahres Klangerlebnis. Der Sound ist druckvoll, satt mit einem räumlichen Effekt.

Die Wiedergabezeit beträgt bis zu 30 Stunden und bis zu 5 Stunden nach einer 10-minütigen Quick-Charge-Zeit. Dank eines Näherungssensors wird der Kopfhörer automatisch ausgeschaltet, wenn dieser nicht mehr getragen wird.

Durch die Speak-to-chat-Funktion werden die Audiodateien gestoppt, sobald gesprochen wird. Die Modellreihe ist kompatibel mit Amazon Alexa und mittels der Multipoint Connection können zwei Bluetooth-Geräte gleichzeitig verbunden werden.
Dieser Kopfhörer ist überzeugend und bringt den Sound dorthin, wo er auch ankommen soll – Beim Zuhörer.

Vorteile:

  • Exzellentes Noise Cancelling
  • Hervorragender Sound
  • Lange Akkulaufzeit

Nachteile:

  • Hoher Einführungspreis

 

6. FreeBuds 4i

HUAWEI FreeBuds 4i

49,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

Der Hersteller Huawei hat mit dem FreeBuds 4i einen Kopfhörer auf den Markt gebracht, die in Betracht des geringen Preises eine menge bietet. Direkt im Ohr erlebt man einen verblüffenden Sound und das bei einem modernen Design hochglanzpolierter Oberfläche und nicht zuletzt, unzähliger Möglichkeiten im Multimediabereich.

Durch Sensoren findet bei den FreeBuds 4i eine intelligente Rauschunterdrückung statt. Die Umgebungsgeräusche werden erkannt und entsprechend reduziert. Somit sind Wind- bzw. sonstige Umgebungsgeräusche so gut wie nicht mehr zu hören. Dank der Polymer-Verbundmembranen und der10-mm Treiber wird ein glasklarer, satter und druckvoller Sound wiedergegeben.

Dank der kapazitiven Sensoren reagiert das System auf Berührungen und somit ist eine Touch-Steuerung möglich.

Die Technologie der FreeBuds 4i sorgt für eine latenzfreie Übertragung der Daten, so dass beim Betrachten eines Videos Bild und Ton absolut synchron abgespielt werden.
Durch das Öffnen des Ladeetuis werden die Ohrhörer automatisch mit dem einmalig gekoppelten Sendegerät verbunden. Des Weiteren können durch den Aufmerksamkeitsmodus, der nach Drücken des Ohrhörers aktiviert wird, die Umgebungsgeräusche wahrgenommen werden. Diese Funktion ist sehr zielführend, da die Ohrhörer bei einem kurzen Gespräch nicht extra abgenommen werden müssen.

Die Wiedergabezeit der FreeBuds 4i beträgt 10 Stunden und nach einem Schnellladevorgang, der in nur 10 Minuten durchgeführt werden kann, bis zu 4 Stunden.

Mit diesem Bluetooth Kopfhörer bekommt man ein innovatives und äußerst beeindruckendes Produkt mit hervorragenden Soundeigenschaften.

Vorteile:

  • Ausgeglichener, neutraler Klang
  • Sehr gutes Noise Cancelling + Transparenzmodus
  • Starke Akkulaufzeit
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Bass vereinzelt zu sanft
  • Fragwürdige Positionierung im Case
  • Geringe Bluetooth-Reichweite

 

7. Bose Sport Earbuds

Bose Sport Earbuds

149,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

Die Firma Bose überzeugt auch im Bereich der Bluetooth In-Ear-Ohrhörer mit Qualität, Sound und Design. Die Sport Earbuds des bekannten Herstellers wurden speziell für den Einsatz im Workout und für das Laufen konzipiert. Mit diesem Produkt wurden sämtliche Befindlichkeiten eines Sportlers, aber auch die eines leidenschaftlichen Bose-Liebhabers kombiniert.

Die Bauweise der Ohrhörer sorgt für höchsten Tragekomfort und durch die im Lieferumfang enthaltenen Ohreinsätze in drei verschieden Größen, lässt sich der Sitz im Ohr noch genauer anpassen, was zu einem noch besseren Halt führt. Da die Kopfhörer über die Schutzklasse IPX4 verfügen, ist auch ein Outdoor-Einsatz bei schlechtem Wetter kein Hindernis für den Verzicht des auf das Sounderlebnisses von Bose.

Der naturgetreue und unverkennbare Bose-Spitzensound ist selbst bei den Ohrhörern nicht zu überhören. Die Earbuds von Bose bieten Musikgenuss in höchster Vollendung.

Mittels Touch-Sensor-Steuerung können sämtliche Befehle per Wischen bzw. leichtem Antippen angesteuert werden. Beim Telefonieren sorgt eine Richtmikrofoncharakteristik für eine deutliche klare und von Umgebungsgeräuschen isolierte Übertragung der Stimme.

Damit die Auswahl der Songs noch größer wird, kann dieses über die Bose Music App erweitert werden. Die App wird ganz einfach mit den Earbuds synchronisiert und dadurch sind sogar zusätzliche Steuerungsfunktionen möglich.

Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 5 Stunden und durch das Ladeetui sind durch zwei weitere Aufladungen insgesamt 10 Stunden Wiedergabedauer möglich.

Die Sport Earbuds sind sehr beeindruckend und mit Ihnen macht die Kombination von Sport und Musikhören noch mehr Spaß.

Vorteile:

  • Starker Klang mit gutem Bass
  • Fester Halt in den Ohren
  • Komfortable Bedienung am Gerät

Nachteile:

  • Wenige Einstellungsmöglichkeiten

 

Bluetooth Kopfhörer – Das gilt es beim Kauf zu beachten

Bluetooth Kopfhörer erleichtern das Leben ungemein. Kein lästiges Kabel mehr, was sich in der Jacke einklemmt oder beim Joggen am Körper baumelt. Stattdessen gibt es nun satte Bässe und klare Klänge ohne Kabel und sonstige störende Faktoren – dank Bluetooth Kopfhörern. Das Problem ist jedoch, dass der Kopfhörer-Markt vollgestopft ist mit erstklassigen, aber auch qualitativ schlechten Produkten. Sich dabei für die richtigen Kopfhörer zu entscheiden ist nicht immer leicht. Hier erfahren Sie deshalb, was Sie beim Kauf von Bluetooth Kopfhörern beachten müssen, damit auch Sie schon bald in den Genuss kommen können.

Die Kopfhörer-Arten

Zunächst einmal gilt es zu klären, welche Kopfhörer-Arten es gibt und welche Vor- bzw. Nachteile diese mit sich bringen. Grundlegend unterscheidet man zwischen drei Arten: In-Ear, Over-Ear und On-Ear.

In-Ear-Kopfhörer

Bei In-Ear-Kopfhörern handelt es sich um kleine Ohrstecker, die direkt in die Ohren eingesetzt werden und dort bombenfest sitzen sollten. Die Vorteile hieran sind, dass die Kopfhörer unauffällig sind und zudem die Frisur nicht zerstören. Bei billigen Modellen gibt es jedoch häufig das Problem, dass die Kopfhörer nicht gut im Ohr sitzen. Die Folge ist, dass sie bei kleinen Erschütterungen und Bewegungen rausfallen und so verloren gehen können. Bei guten In-Ear-Kopfhörern sind stets verschiedene Aufsätze dabei, um die Kopfhörer somit optimal an das Ohr anpassen zu können.

Over-Ear-Kopfhörer

Over-Ear-Kopfhörer sind Bügelkopfhörer, die auf den Kopf aufgesetzt werden und das komplette Ohr umschließen. Sie sorgen somit für eine Abschottung der Außenwelt und damit für eine bessere Klangqualität. Sie sind groß und handlich und können nicht so leicht verloren gehen. Zudem bieten sie zu kalten Jahreszeiten einen wärmenden Schutz. Der Nachteil der Kopfhörer ist, dass hier Kopfschmerzen auftreten können. Dieser wird durch den Druck der Kopfhörer auf das Ohr verursacht. Der Schmerz tritt jedoch sehr selten auf und wenn auch nur bei einer zu langen Tragezeit.

On-Ear-Kopfhörer

On-Ear-Kopfhörer werden lediglich auf das Ohr aufgelegt. Diese gibt in der kabellosen Variante nur als Bügelkopfhörer. Als kleine Stecker sind beide Kopfhörer jedoch mit einem kurzen Kabel miteinander verbunden. Diese Variante bietet zwar auch eine gute Klangqualität, schottet jedoch keine Außengeräusche ab.

Bei der Wahl der richtigen Kopfhörer-Variante kommt es darauf an, wozu die Kopfhörer am meisten genutzt werden.

Die Anwendungsbereiche der Bluetooth-Kopfhörer

Beim Sport

Beim Sport müssen gute Kopfhörer vor allem eines: halten. Es nützt nichts, wenn Sie beim Joggen gleich die Kopfhörer verlieren. Empfehlenswert sind hier daher In-Ear-Kopfhörer – vorausgesetzt, hier kann die richtige Anpassung vorgenommen werden. Die Kopfhörer stören nicht und gewährleisten die optimale Bewegungsfreiheit. Over-Ear-Kopfhörer sind hier nur in Maßen zu empfehlen. Dadurch, dass das komplette Ohr umschlossen wird, entsteht schnell Schweiß und somit ein unangenehmes Tragegefühl. Auch kann es sein, dass die Kopfhörer verrutschen oder der Bügel generell beim Joggen oder Springen stört. On-Ear-Kopfhörer bieten hierbei die schlechtesten Bedingungen.

Zum Musikhören

Wenn Sie die Kopfhörer kaufen möchten, um gute Musik zu hören müssen die Kopfhörer vor allem einen guten Klang abliefern. Hierbei sollten Sie nicht auf Sparflamme fahren. Billige Kopfhörer bieten meist eine schlechtere Klangqualität, was auf Dauer sogar zu Kopfschmerzen führen kann. Die beste Klangqualität bei Bluetooth-Kopfhörern liefern die Over-Ear-Kopfhörer. Dadurch, dass sie das Ohr komplett umschließen, werden Außengeräusche automatisch abgeschirmt und zudem die Musik nicht nach außen hin weitergetragen. In-Ear-Kopfhörer sind hierbei auch eine Option. Hier muss jedoch wieder die Voraussetzung gegeben sein, dass sie optimal passen und somit auch die Geräusche von außen abschirmen. Bei On-Ear-Kopfhörern entsteht das Problem, dass plötzlich der ganze Bus Ihre Musik mithört. Wenn Sie allerdings nur alleine Musik hören und nicht auf die Klangqualität achten, reicht auch ein solches Modell völlig aus.

Zum Telefonieren

Fast alle Bluetooth-Kopfhörer besitzen heutzutage die Funktion, dass Sie damit telefonieren können. Hierbei rückt die Klangqualität etwas in den Hintergrund. Wichtiger ist es, dass die Kopfhörer geräuschunterdrückend sind oder zumindest diese Funktion besitzen. Auch hierbei schneiden die On-Ear-Kopfhörer wesentlich schlechter ab. Wenn Sie viel und oft im Alltag telefonieren oder sogar Ihr Beruf so ausgerichtet ist, sind In-Ear-Kopfhörer empfehlenswert. Diese sind unauffällig und lassen sich somit perfekt in den Alltag integrieren.

Egal für was Sie Ihre Bluetooth Kopfhörer verwenden wollen, Sie haben die Möglichkeit, die Kopfhörer mit fast jedem mobilen Endgerät zu koppeln. Dabei spielt es keine Rolle, ob Handy, Tablet, PC oder Fernseher. Es müssen keine Kabel mehr verlegt oder ab- und angesteckt werden. Dadurch entsteht allerdings ein Nachteil: die Akkulaufzeit.

Büro oder eigenen vier Wände

Zu Hause wird wahrscheinlich ein möglichst hochwertiger Klang bzw. im Büro eine effektive Geräuschunterdrückung im Vordergrund stehen. Deshalb werden in diesem Szenario über Ohr oder auf Ohr Kopfhörer die beste Wahl sein. Auch Witterungseinflüsse sind hier außer auf Reisen nicht gegeben.

Die Akkulaufzeit

Bluetooth-Produkte haben meist immer den Nachteil, dass die Akkulaufzeit zu kurz ist und die Geräte ständig geladen werden müssen. Hierbei unterscheiden sich die Modelle jedoch wieder im Preis. Günstigere Kopfhörer besitzen meist einen schlechteren Akku. Hier können Sie die Kopfhörer meist nur drei Stunden nutzen, bis sie wieder geladen werden müssen. Hochpreisige Modelle hingegen können bis zu sechs Stunden Akkulaufzeit liefern. Weiterhin bieten manche Hersteller eine Aufbewahrung an, in der sich die Kopfhörer von selbst noch einmal aufladen können. Das ist meist bei In-Ear-Kopfhörern der Fall. Das Problem bei In-Ear-Kopfhörern ist allerdings: Wenn sie leer sind, sind sie leer. Es gibt keine Möglichkeit, ein Kabel anzuschließen und somit weiterhin Musik zu hören. Die meisten Over-Ear-Kopfhörer bieten diese Funktion jedoch. Da die Over-Ear-Kopfhörer direkt am Gerät geladen werden und nicht, wie die In-Ear-Kopfhörer in einer kleinen Schachtel, gibt es hier meist auch einen Slot für ein Aux-Kabel. Das Blöde ist nur, dass kaum ein Handy heutzutage noch einen Aux-Anschluss hat. Achten Sie daher immer darauf, dass Sie die Kopfhörer ausreichend laden, bevor Sie sie verwenden.

Welche Arten der Geräuschunterdrückung gibt es?

Durch Geräuschdämmung kann man lästige Alltagsgeräusche unterdrücken und so voll die Musik zur Geltung kommen lassen. Menschen die Großraumbüros arbeiten oder viel auf Reisen sind haben diese Eigenschaft sehr zu schätzen gelernt. Es gibt Bluetooth Kopfhörer mit ANC (Active Noice Cancelling) und PNC (Passive Noice Cancelling).

Bei aktiver Geräuschunterdrückung bzw. ANC werden Umgebungsgeräusche mit einem Mikrofon erfasst und in Echtzeit mit invertierter Phase ausgegeben. Mit diesem Trick schaffen gute Modelle störenden Lärm beinahe vollkommen auszulöschen ohne den Klang des Gehörten zu verfälschen. Dieses Verfahren wird besonders bei ohrumschließenden Modellen genutzt.

In-Ear Kopfhörer nutzen meist die passive Variante (PNC) der Geräuschdämmung durch passgenaue Ohrstöpsel. Stille kann damit zwar nicht erzeugt werden, bei laufender Musik ist dieses Verfahren doch meist sehr effektiv. Es gibt auch einige Modelle mit aktiver Geräuschunterdrückung.

Wie werden Funk Kopfhörer geladen?

Je nach Bauart des Kopfhörers wird der integrierte Akku mit einem handelsüblichen USB Kabel aufgeladen, entweder direkt vom Computer aus oder einem USB Wandladegerät. Hat der Hersteller ein eigenes Steckersystem muss das mitgelieferte Netzteil und Ladekabel genutzt werden.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten:

Grundsätzlich gelten die gleichen Kriterien wie bei der Auswahl eines herkömmlichen Kopfhörers. Verarbeitungsqualität, Gewicht, Tragekomfort und das mitgelieferte Zubehör sollten den persönlichen Präferenzen und der Größe des eigenen Geldbeutels entsprechen. Klangqualität ist objektiv messbar, jedoch entscheidet am Ende der persönliche Geschmack. Ein weiteres Kriterium bei der Auswahl eines Funkkopfhörer ist die Akkulaufzeit. Pluspunkte gibt es, wenn der Hersteller auf den etablierten USB Standard setzt, anstatt eigene Steckertypen einzusetzen. Schön ist es auch, wenn das Modell dennoch kabelgebundenen Betrieb zulässt.

  • Wasserfestigkeit
  • Wie lässt sich der Kopfhörer bedienen
  • Tragekomfort und Gewicht
  • Akkulaufzeit und Verbindungsstandards
  • aptX Unterstützung
  • Ausstattung und Zubehör
  • Der Anwendungsbereich (Sport, Musikhören oder Telefonie)
  • Der Modelltyp

Bluetooth Kopfhörer – Fazit

Bluetooth Kopfhörer bieten eine Menge Vorteile, können aber auch Nachteile mit sich bringen – das tun normale Kabelkopfhörer allerdings auch. Wenn Sie sich für das richtige Modell entschieden haben können Sie allerdings von den vielen Vorteilen profitieren und erleben Ihren Alltag flexibler und klangvoller. Wenn die Kopfhörer Ihr täglicher Begleiter sind, lohnt es sich, etwas tiefer in die Tasche zu greifen und dafür eine bessere Qualität zu erhalten.